Aktuelles


Article Thumb 2019-04-2: Einladung zum Fachtag "Chronisch krank am Arbeitsplatz" am 5. April 2019 in Dortmund

Nicht nur Menschen im höheren Lebensalter leiden an chronischen Erkrankungen, sondern auch ein nicht zu vernachlässigender Prozentsatz erwerbstätiger Menschen jüngeren und mittleren Alters. Bedingt durch den demographischen Wandel und die damit verbundene längere Lebensarbeitszeit lässt sich vorhersehen, dass immer mehr Menschen im Laufe ihres Erwerbslebens erkranken und vorzeitig aus dem Arbeitsleben ausscheiden könnten. Hilfsmittel, ein der Erkrankung...

weiterlesen


Article Thumb 2019-01-29: Einladung zur Werkstatt "Gemeinsam Ressourcen stärken! Wie können Aidshilfen und Positive voneinander profitieren?" vom 29. bis 31. März 2019 im DBG-Bildungswerk in  Hattingen

Eins der wichtigsten Themen, das Menschen mit HIV/Aids beschäftigt, die zu den Zielgruppen von Aidshilfen gehören, ist die Selbststigmatisierung. Damit Menschen mit HIV/Aids jenseits von Stellvertretung durch Aidshilfen etwas für ihr eigenes Empowerment, ihre Emanzipation und Selbstvertretung tun können, braucht es bestimmte Rahmenbedingungen mit den Zielen: Für Menschen mit HIV- sich selber und ihre Interessen besser einbringen zu können,- mit verinnerlichter...

weiterlesen


Article Thumb 2019-01-28: Engagierte Menschen mit HIV für's Community Board des DÖAK 2019 in Hamburg gesucht

Bis zum 28. Februar 2019 können sich Menschen mit HIV und HIV-Aktivist*innen für das Community-Board des Deutsch-Österreichischen AIDS-Kongresses (DÖAK) 2021 bewerben.Das Community-Board setzt sich aus bis zu sieben Vertreter_innen der Selbsthilfe aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zusammen. Deren Aufgabe ist es, die Perspektive von Menschen mit HIV und HIV-Aktivist*innen in die Kongressplanung einzubringen und das Programm aktiv mitzugestalten, wie...

weiterlesen


Article Thumb 2019-01-10: Clearingstellen zur Verbesserung der gesundheitlichen Situation von Zugewanderten

Seit Mitte 2016 unterstützen fünf Clearingstellen in Nordrhein-Westfalen Zugewanderte bei der Gesundheitsversorgung. Bisher war unklar, ob die Angebote über die dreijährige Modellphase hinaus weiterfinanziert werden. In einem Bericht an die Vorsitzende des Ausschusses für Arbeit, Gesundheit und Soziales bestätigt Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann, dass das Gesundheitsministerium beabsichtige, die Förderung der bestehenden Clearingstellen über die...

weiterlesen


Article Thumb 2019-01-04: Große europaweite Studie zu STI

Das Institut für HIV-Forschung an der Universität Duisburg-Essen bereitet derzeit die größte systematische epidemiologische Studie für sexuell übertragbare Infektionskrankheiten vor, die jemals europaweit durchgeführt worden ist. Im europäischen Verbund soll untersucht werden, wie solche weit verbreiteten Krankheiten entstehen, und wie man die Verlässlichkeit von Vorbeugemaßnahmen, zum Beispiel Impfen, überprüfen kann. Die...

weiterlesen


Article Thumb 2018-11-22: Rückgang der HIV-Neuinfektionen

Die Zahl der HIV-Neuinfektionen in Deutschland ist deutlich gesunken. Rund 550 Menschen in NRW infizierten sich im Jahr 2017, bundesweit etwa 2.700. Im Jahr zuvor waren es nach neuen Berechnungen noch über 600 bzw. 2.900 gewesen. Das hat heute das Robert-Koch-Institut mitgeteilt.Der Hauptgrund für den Rückgang: Menschen mit HIV können seit der Änderung der Behandlungsleitlinien im Jahr 2015 sofort nach der Diagnose eine medikamentöse Behandlung bekommen. So kann die...

weiterlesen

1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  9  |  10  |  11  |  12  |  13  |  14  |  15  |  16  |  17  |  18  |  19  |  20  |  21  |  22  |  23  |  24  |  25  |  26  |  27  |  28  |  29  |  30  |  31  |  32  |  33  |  34  |  35  |  36  |  37  |  38  |  39  |  40
Termine

Hier finden Sie alle Termine und Aktivitäten der nächsten Wochen:

Termine ansehen

Adressen

Hier finden Sie die Adressen unserer Mitgliedsorganisationen:

Adressen finden

Newsletter

Möchten Sie unseren Newsletter abonnieren? Dann finden Sie hier mehr:

Newsletter abonnieren